Kennt jemand diese Besteckmarke?

Angelo Kappler

"Was meinst du damit: Besteckstempel? Nun, es ist nicht gerade eine Antwort, aber ich würde sagen, dass der Stempel nicht den Stempel bedeutet und es ist nicht der Stempel, sondern der Schöpfer des Stempels, und ich bin ein Mann, der mein Geld lieber für Besteck ausgeben würde als für eine teure Kaffeetasse oder ein neues Auto... Folglich ist es gewiss sinnvoller als Sardische Messer. " Wenn du nicht daran interessiert bist, die Stempel zu kaufen, dann kannst du eine Liste aller Stempel sehen und wie sie aussehen, aber das ist nur ein kleiner Teil der Geschichte. Es ist ein großer Teil der Geschichte.

"Das ist nicht die richtige Frage, was ist die richtige Frage" Die richtige Frage ist: "Ist der Besteckstempel ein Fehler?" Dies ist ein ziemlich langer Beitrag, aber ich glaube, es ist notwendig, alle Fehler des Stempeldesigns zu zeigen und die wahre Bedeutung von "Stempelfehler" oder "Designfehler" zu zeigen.

"Natürlich kann man keine Briefmarke von einem Besteck kaufen, das man nicht kaufen kann. Und das unterscheidet dieses Produkt auffällig von weiteren Artikeln wie Vorlage Messer. Das weiß ich ganz genau." Ich habe mich 1988 zum ersten Mal für Briefmarken interessiert, nachdem ich in die Briefmarken der Welt und ihre Schönheit verliebt war. Die Briefmarken sind schön und ich bin überzeugt, dass sie ein ausgezeichneter Ausdruck der menschlichen Hand sind. 1981 habe ich Briefmarken gesammelt und bin stolz darauf, dass ich inzwischen über 2000 Briefmarken gesammelt habe.

"Ja, Sie können eine gleichnamige Besteckmarke (auf dem Markt) ohne Portokosten kaufen", die Marktadresse (Kammerzugnach) der Marke "Kapplerstück" und der Marke "Kappler" finden Sie in der "Postkarte" im Bereich "Mitteilung" des deutschen Marktes, auf diesem Markt gibt es auch eine Reihe anderer Besteckmarken sowie eine Liste der Namen der Lieferanten der Besteckmarke.

"Du musst in meine Küche kommen, um zu sehen, was ich zu verkaufen habe", ich muss ein paar Stunden in meiner Küche verbringen, und mein Besteckladen, der ein gutes Beispiel dafür ist, was ich mit einem gewöhnlichen Laden meine, es ist im Gebäude eines kleinen Restaurants, ich habe folgende Ware: Ich kann nur ein Möbelstück gleichzeitig verkaufen (einen Tisch oder ein Buch), das ich für einen Euro kaufen kann, und ich kann die anderen beiden Möbel für jeweils zwei Euro verkaufen. Das differenziert es deutlich von weiteren Artikeln wie Besteck.

"Es gibt keinen solchen Stempel, warum ist das so?" Und ich denke, das ist das Problem, und dieser Artikel ist mein Versuch, zu erklären, warum: Ich bin kein professioneller Hersteller, ich bin nicht derjenige, der die Stempel herstellt, aber ich habe einen Hintergrund im Marketing, ich habe als Geschäftsinhaber, Marketingleiter, Mitarbeiter einiger sehr bekannter Marken gearbeitet, und ich weiß auch etwas über das Marketing einiger großer Marken, es ist das Marketing, das wirklich wichtig ist, also dachte ich, es wäre hilfreich, wenn ich diesen Artikel machen würde.